Sauna Biglen, Infrarot A Kabine mit Farblichttherapie

Wirkung der Tiefenwärme Infrarot A

Wirkung der Farblichttherapie

TIPPS

Wirkung der Tiefenwärme Infrarot A

Gebt mir die Macht, Fieber zu erzeugen, und ich heile alle Krankheiten (Hippokrates, 460 – 377 v. Chr.)

Nachfolgend sind keine Heilversprechungen und bitte fragen Sie bei Beschwerden immer Ihren Arzt.

Infrarot A Wellen dringen bis 40 mm in den Körper, daher schwitzen Sie von Innen.

Akne, verstopfte Poren, Hautekzeme, Neurodermitis, Allergien

Die Tiefenwärme dringt weit in die unteren Hautregionen ein. Dort wird das Gewebe und die Muskelfaser erwärmt, dadurch weiten sich die darunter liegenden Blutgefässe. Die Folge:
Eine bessere Hautdurchblutung, Erhöhung der Blutzirkulation.
Es kommt zu einer Schweissbildung, der Körper wird von unerwünschten Stoffen befreit (verstopfte Poren werden geöffnet, überflüssiger Talg kann ablaufen).

Entgiftung

Durch die Erwärmung der Gewebebezirke erweitern sich die Blutgefässe. Durch den intensiven Blutstrom wird der Stoffwechsel gefördert, Schlacken fortgeschafft und Sauerstoff vermehrt an die Zellen gebracht. Dies ist ein natürliches und gesundes schwitzen. Bei der Benutzung der Tiefenwärmekabine wird doppelt so viel Schweiss absorbiert; der Schweiss enthält einen dreifach höheren Nicht-Wasseranteil; bis 6 mal höheres Entgiftungspotential als bei normalen Saunas.

Cellulite

Cellulite ist eine geleeartige Substanz, die aus Fett, Wasser und Abfallstoffen besteht. Durch den Einsatz der Tiefenwärme-Kabine werden die Blutgefässe erwärmt und sorgen für eine bessere Durchblutung des Fettgewebes. Die in den Fettzellen gespeicherten Fettsäuren werden leichter herausgelöst und verschwinden über das Lymphsystem auf elegante Weise aus dem Körper. Ausserdem enthält der Schweiss 80 bis 85% Wasser und 15 % bis 20% Nichtwasseranteile. Diese bestehen aus:
Fett, Cholesterin, in Fett löslichen Giften, Schwermetallen, Säuren, Natrium und Ammoniak.

Gewichtsreduzierung

Kann durch lang anhaltenden Behandlungserfolg mit der Infrarot A Kabine erzielt werden. Die verstärkte Durchblutung baut Gewicht und Schadstoffe im Organismus ab und stärkt das Immunsystem. In 30 Minuten werden 600 bis 900 Kalorien verbraucht. Das entspricht dem Kalorienverbrauch einer 75 kg schweren Person bei 40-minütiger Anstrengung beim Joggen oder Radfahren.

Steifheit von Gliedmassen

Bei Erwärmung durch die Tiefenwärme reagieren die steifen Gelenke und eine verbesserte Beweglichkeit ist spürbar.

Schmerzlinderung

Durch die Tiefenwärme werden die Schmerzwellen reduziert, schmerzhafte Muskelverspannungen und Verhärtungen im Nacken, Schulter, Rückenbereich können gelöst werden.

Grippe und Erkältungskrankheiten

Schon beim ersten Anzeichen einer Grippe ist eine Tiefenwärme Behandlung empfehlenswert. Der Virus wird effektiv zusammen mit dem Körper bekämpft und das Immunsystem wird gestärkt.

Alltagsstress

Die Tiefenwärme ist wohltuend und belebt Geist und Körper. Ein Schwitzgang bringt Entspannung und erhöht die Widerstandskraft.
 

 

Bei Fragen rufen Sie bitte an Tel. 079 340 71 01

Wir wünschen Ihnen wirkliches Wohlbefinden mit dieser Tiefenwärme Kabine und danken für Ihren Besuch.

Wirkung der Farblichttherapie

ROT:
Rot ist die Farbe des Feuers, der Stärke, Gesundheit der Liebe, der Leidenschaft und Erregung, im positiven wie auch im negativen Sinn. Atmungsanregend, aktivierend, erweiternd, durchblutungssteigernd, Stoffwechsel anregend, Energie zuführend unterstützt die Bildung roter Blutkörperchen
Einsatz: Akne, Allergien, Ekzeme, bei Sonnenbrand

Orange:
Orange ist die Farbe der untergehenden Sonne. Sie symbolisiert Optimismus und Lebensfreude. Sie signalisiert Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude, Gesundheit und Selbstvertrauen.
Einsatz: wirkt mild, aufbauend, kräftigend, positiv verhaltend fröhlich und in jeder Beziehung und gesundheitsfördernd. Inspirierend und anregend.

GELB:
Gelb bietet mehr gemässigte Wärme, hat ausgleichenden Charakter, jedoch mit kräftiger Tiefenwirkung. Gelb unterstützt beim Lernen, aktiviert u. a. die linke Gehirnhälfte und bringt Licht ins Leben. Fördert das Selbstvertrauen. Gelb ist die Farbe der Sonne. Sie vermittelt Licht, Heiterkeit und Freude. Sie steht für Wissen, Weisheit, Vernunft und Logik.
Einsatz: schwache Hautschlaffung, schwache Schwanger-schaftsstreifen Verstopfung

Grün:
Grün ist die Farbe der Wiesen und Wälder. Sie ist eine beruhigende Farbe. Sie steht für Grosszügigkeit, Sicherheit, Harmonie, Hoffnung, Erneuerung des Lebens. Grün ist die Farbe der Balance, unterstützt das Nervensystem, hat eine ausgleichende Wirkung und fördert so die Herzfunktion. Knochenbildend, Muskelgewebe aufbauend, mildert Entzündungen, mild desinfizierend.
Einsatz: nach Rotbehandlung bei Akne als 2. Schritt, Couperose Stress, irritierter Haut.

Blau:
Blau ist eine kühle Farbe. Sie ist die Farbe des Himmels. Sie steht für Ruhe, Vertrauen, Pflichttreue, Schönheit und Sehnsucht. Blau ist die Farbe der Kommunikation.
Ihre Anwendung unterstützt die Aufarbeitung von Schockerlebnissen und harmonisiert

TIPPS

Nehmen Sie sich etwas Zeit wenn Sie diese Kabine benutzen dies sollte nicht ein weiterer Druck in Ihrem hektischen Alltag sein.

1. Trinken Sie vor und nach der Tiefenwärme viel Wasser, ev. angereichert mit Mineralien und Vitaminen. Noch hilfreicher sind Entschlackungstees z.B.. Brenn-Nessel, Birkenblätter Aloe Vera eignet sich vorzüglich für innere Entgiftung Obst trägt zur Normalisierung des Kalziumspiegels bei. Generell sollten Sie viel Wasser und Tee trinken.

2. Duschen Sie vor der Tiefenwärme.

3. Empfehlenswert ist eine sitzende Haltung, benutzen Sie die bereitgestellten Rückenlehnen hinten und seitlich.

4. Bei einer Temperatur von 40 bis 60°C beginnen Sie schon nach kurzer Zeit zu schwitzen. Ideal ist ein Aufenthalt von 30 Minuten, sollte aber 45 Minuten nicht überschreiten! Passen Sie die Dauer der Sitzung Ihrem jeweiligen Allgemein- und Gesundheitszustand an. Bei Zweifel immer Ihren Arzt fragen!
Bei diesen verhältnismässig niedrigen Temperaturen werden Hautirritationen und ähnliches vermieden. Regelmässig angewandte IR Wärme löst eine Reihe von entspannenden Prozessen aus.

5. Lassen Sie die optimale Farbe auf sich wirken. Sie kann im Inneren an der Decke von Hand eingestellt werden. Farblichtwirkung ersehen Sie aus den Blättern Wirkung der Farblichttherapie.

6. Nach der Tiefenwärme nicht kalt, sondern lauwarm duschen. Dank offenen Hautporen haben Sie beim Solariumbesuch eine intensivere Wirkung. Das heisst für Sie ev. kürzere Bräunungsdauer.